Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa
Cavesa
bio vin_rare

Champagne Brut Nature, Cuvée Violaine, Benoit Lahaye

  • Quelle: Champagner
  • Bezeichnung: Champagne
  • Weingut: Benoît Lahaye
  • Rebsorte(n): 50% Chardonnay, 50% Pinot Noir
  • Bereitschaftsdienst: 10 jahre
  • Weinstil: Vin effervescent
  • Alkoholgehalt: 12%
Das ist zumindest ein origineller Wein, der auf der Kippe steht und bei dem sich das Risiko auszahlt, da allein schon das aromatische Profil auffällt und sofort bezaubert: sehr schöne Aromen von roten Früchten, Veilchen, die sich zu geröstetem Sesam entwickeln, mit Nuancen von getrockneter Orangenschale. Am Gaumen ist er sehr stilvoll, frisch, schlank, lang und seidig, mit der unnachahmlichen "Lockerheit" der Weine ohne So2, wobei er eine erstaunliche Präzision beibehält. Grüner Führer RVF: 95/100
Datenblatt >
77,00 CHF
diamond Seltener Artikel :

Sie müssen Clubmitglied sein, um bestellen zu können. Melden Sie sich mit Ihrem Mitgliedskonto an oder werden Sie Mitglied, indem Sie Folgendes ausfüllen dieses Formular.

stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontakt
print

Möchten Sie diese Seite ausdrucken?

> Klick hier
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Valérie und Benoît Lahaye bewirtschaften die Weinberge biologisch. Vollständige Bodenbearbeitung, teilweise mit Pferden. Eigene Herstellung von Kompost. Behandlungen auf der Grundlage von Pflanzentees, Kupfer, Schwefel und ätherischen Ölen. Für diese Cuvée: 50 % Terroir des Argentières (Tauxières) und 50 % Terroir des Monts des Tours (Bouzy). Boden aus trockener, filtrierender Kreide. Dichte von 8400 Fuß/ha. Pfropfunterlage 41B. Pflanzung der Reben in den Jahren 1989 und 1990.

Önologie

Cuvée, die ohne Zusatz von So2 vinifiziert, ausgebaut und abgefüllt wird. Natürliche alkoholische Gärung und malolaktische Gärung in Fässern. Kein Abstich, regelmäßige Öffnung. Einlagerung im Frühjahr nach der Ernte. Degorgieren im Dezember des Jahres N+3. Keine Dosage, brut nature. 1800 Bts hergestellt.

Vorschläge zur Begleitung

Poularde in Vin Jaune - Ein Eintopf mit Federwild - Brie de Meaux.

Weingut

Les Lahaye sont vignerons depuis les années 1930. L’actuelle génération, Benoît, sa femme Valérie, et désormais leurs enfants Etienne et Valentin, sont toujours installés dans le village familial de Bouzy. Le couple y cultive (en agriculture biologique certifiée depuis 2003 puis en biodynamie depuis 2010) un peu moins de 5 ha de vignes à dominante de pinot noir, répartis sur Bouzy, Ambonnay et Tauxières-Mutry.

Depuis quelques années, Benoît Lahaye travaille ses sols avec son cheval Tamise. Il a également lancé de nouvelles cuvées : Violaine (sans soufre), Le Jardin de la Grosse Pierre (sélection parcellaire et cépages ancestraux) et désormais même un Blanc de Blancs, au pays du pinot ! Aujourd’hui reconnu pour le sérieux de son travail, la qualité constante de ses vins et le maintien d’une gamme sans faille, sa reconnaissance dépasse les frontières de l'Hexagone. Elle a même traversé l'Atlantique...

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung