Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
  • Image Benoît Lahaye no.0
  • Image Benoît Lahaye no.1
Die Lahayes sind seit den 1930er Jahren Weinbauern. Die aktuelle Generation, Benoît, seine Frau Valérie und nun auch ihre Kinder Etienne und Valentin, sind immer noch im Familiendorf Bouzy ansässig. Das Paar bewirtschaftet dort (seit 2003 in zertifizierter biologischer Landwirtschaft und seit 2010 in biodynamischer Landwirtschaft) etwas weniger als 5 ha Weinberge mit überwiegend Pinot Noir, die sich auf Bouzy, Ambonnay und Tauxières-Mutry verteilen.Seit einigen Jahren bearbeitet Benoît Lahaye seine Böden mit seinem Pferd Tamise. Außerdem hat er neue Cuvées auf den Markt gebracht: Violaine (schwefelfrei), Le Jardin de la Grosse Pierre (Parzellenauswahl und althergebrachte Rebsorten) und nun sogar einen Blanc de Blancs, im Land des Pinots! Heute ist er für die Ernsthaftigkeit seiner Arbeit, die konstante Qualität seiner Weine und die Aufrechterhaltung eines lückenlosen Sortiments bekannt und wird über die Grenzen des Hexagons hinaus anerkannt. Sie hat sogar den Atlantik überquert...

Die Weine des Weinguts Benoît Lahaye :

liste

10 articles