Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa

Lieferoptionen

Wir sorgen für einen schnellen und effizienten Service, um Ihre Bestellung so schnell wie möglich weiterzuleiten.

 

VERSANDKOSTEN

Wir liefern Ihre Bestellung ab einem Bestellwert von 18 Fl. oder Fr. 300 portofrei, ansonsten berechnen wir einen Pauschalpreis von Fr. 15.

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Bestellungen bis zu einem Jahr lang franko zu halten - nach Ablauf dieses Zeitraums werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für Primeurs (Bordeaux-Weine, die in Subskription verkauft werden und als solche gekennzeichnet sind) wird das Franko auf 24 Fl. oder Fr. 500 Einkauf festgelegt, ansonsten Fr. 20. Wir bieten die Möglichkeit, die Bestellung mit einer Bestellung von gängigen Weinen zu koppeln, um die kostenlose Lieferung zu erreichen.

 

FRISTEN

Der Versand erfolgt innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang der Bestellung - ausgenommen Subskriptionsweine.

Wir verfügen über einen eigenen Lieferdienst und beauftragen auch kompetente Spediteure oder die Post.

Gut zu wissen: Manchmal verwenden wir die Kartons unserer Lieferanten wieder, um ihnen ein zweites Leben zu geben; das Behältnis bezieht sich also nicht immer auf den Inhalt.

Auf Anfrage sind auch schnellere Lieferungen möglich. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Unser Team steht Ihnen im Vorfeld Ihrer Bestellung, aber auch danach zur Verfügung, um Ihnen einen kontinuierlichen Service zu gewährleisten. Ihre Zufriedenheit ist uns ein wichtiges Anliegen.

 

Abgesehen von Subskriptions- oder Primeurverkäufen sind alle von uns verkauften Weine in unserem Lager in Gland vorrätig. Sie können online einkaufen, uns aber auch besuchen und Zugang zu unserem frei zugänglichen Weinkeller erhalten. Wir achten sehr genau auf die Bedingungen, unter denen die Flaschen aufbewahrt werden, denn Wein ist ein zerbrechliches Produkt, das größte Aufmerksamkeit verdient.

 

DIE TEMPERATUR

Die Weine werden in unserem Lager in Gland bei einer Temperatur von 14 °C gelagert (Einsatz mehrerer professioneller Klimaanlagen).

 

DIE FEUCHTIGKEIK

Die Feuchtigkeit im Weinkeller ist ein grundlegender Faktor für eine gute Alterung und wird von Weinliebhabern, die sich auf die Temperatur konzentrieren, allzu oft vernachlässigt. Ein zu trockener Keller kann sich jedoch als katastrophal für die Lagerung erweisen und irreparable Schäden verursachen. Ohne ausreichende Feuchtigkeit trocknen die Korken aus und der Wein verdunstet; die Werte sinken schnell und verursachen eine vorzeitige Oxidation. Aus diesem Grund gehen wir bei diesem Schlüsselfaktor keine Kompromisse ein und halten mit zwei professionellen Luftbefeuchtern eine konstante Luftfeuchtigkeit von 75% aufrecht.

 

AUSSETZEN DER FLASCHEN

Die Flaschen sollten nicht direkt Lichtquellen ausgesetzt werden, da sie bei längerer Exposition Abweichungen entwickeln können. Dies ist ein Punkt, auf den wir Wert legen, und aus diesem Grund haben wir für alle Installationen in unseren Weinkellern einen Ingenieur beauftragt.