Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Genf

Genf

Mit einer Fläche von etwas mehr als 1400 ha ist Genf der drittgrösste Weinbaukanton der Schweiz. Der Weinberg umgibt die Stadt Genf und ist in drei Hauptregionen unterteilt:

  • Das rechte Ufer mit dem Mandement bildet den wichtigsten Teil (790 ha): es erstreckt sich von Collex-Bossy bis Dardagny (ohne die Enklave von Céligny zu vergessen).
  • Der mittlere Teil zwischen Arve und Rhône wird vor allem durch die Weinbaugemeinden Lully und Bardonnex repräsentiert.
  • Der als "Arve und See" bekannte Teil umfasst die Weinberge von Hermance, Anières, Choulex und Jussy.

Die Rebsorte des Genfer Weinbergs, der etwas mehr Rot- als Weißweine hervorbringt, wird nach wie vor von Chasselas und Gamay dominiert, die - obwohl rückläufig - jeweils etwas mehr als 20 % der Gesamtrebsorte ausmachen. Darüber hinaus haben Rebsorten wie Chardonnay, Sauvignon und Pinot Noir bewiesen, dass sie sich perfekt an die lokalen Böden und das Klima anpassen. In den letzten Jahren haben wir auch die verdienstvollen Bemühungen einiger dynamischer Winzer zur Kenntnis genommen, die großen internationalen Rebsorten wie Merlot, Cabernet und sogar Syrah zu akklimatisieren.

loader
    liste

    52 articles