Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio

Chinon Clos de la Dioterie Monopole, Charles Joguet - 2019

  • Quelle: Loire
  • Bezeichnung: Chinon
  • Weingut: Charles Joguet
  • Rebsorte(n): Cabernet franc
  • Bereitschaftsdienst: 30 jahre
  • Alkoholgehalt: 13.5%
Dieser mythische Clos (er wurde ein oder zwei Jahrhunderte vor 1789 mit Reben bepflanzt!) ist in Bestform. Und 2018 ist einer der großen Erfolge der letzten dreißig Jahre: Wir lieben die aromatische Schwärze dieses blutrünstigen, aber im Ausdruck nördlichen Jahrgangs (Lakritze, schwarze Beeren, Graphit), der dicht und vollmundig, saftig und sehr lang im Abgang ist. In den Keller legen und in 15-20 Jahren wieder hervorholen.
Datenblatt >
47,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Er befindet sich direkt neben dem Weinkeller und überragt die Varennes du Grand Clos. Dieser knapp über zwei Hektar große Clos überrascht nicht nur durch das Alter seiner Reben (70 bis 80 Jahre), sondern auch durch seinen stark kalkhaltigen Lehmboden und seine Nordostlage, die ideal für eine perfekte Reife ist. Diese sehr alten Rebstöcke mit geringem Ertrag (30 hl/ha) werden besonders sorgfältig gepflegt.

Önologie

Dies ist die letzte Parzelle, die geerntet wird, da sie nach Nordosten ausgerichtet ist. Die Maischestandzeit und die Gärung sind ähnlich wie bei den Varennes und werden seit 2008 in Holzbottichen durchgeführt. Remontage und Pigeage werden durchgeführt. Auf die alkoholische Gärung folgt manchmal eine malolaktische Gärung auf dem Trester. Ein längerer Ausbau in Barriques von 1 bis 3 Weinen (12 bis 15 Monate) beendet die Verfeinerung dieses Weins von seltener Persönlichkeit.

Vorschläge zur Begleitung

Federwild - Gebratenes Perlhuhn - Innereien.

Weingut
Fast jeder kennt dieses legendäre Weingut in Chinon, das 1957 von dem berühmten Charles Joguet gegründet wurde. Es wurde von Jacques Genet übernommen (der seit 1985 an seiner Seite war, das darf man nicht vergessen!) und wird heute von dessen Tochter Anne-Charlotte mit Unterstützung des talentierten Kevin Fontaine und des gesamten bestehenden Teams dynamisch weitergeführt. Die letzten Jahrgänge knüpfen an die Legende an. Und das aus gutem Grund... Je nach Jahreszeit wird der Boden bearbeitet oder die Begrünung vorgenommen. Der integrierte Pflanzenschutz wird seit langem praktiziert und die Teams verwenden nur sogenannte grüne Produkte. Das Weingut ist ab 2019 sogar für den biologischen Anbau zertifiziert. Neben einem kurzen Winterschnitt werden die Reben streng entbeint und die Zwischenherzen entfernt, bevor die Trauben entstielt, grün geerntet und von Hand entblättert werden. Die Weinlese erfolgt natürlich von Hand. In den Weinbergen wird eine drakonische Auslese vorgenommen, um nur die Trauben mit perfekter Reife zu behalten. In den letzten Jahren haben die Weine des Weinguts einen Qualitätssprung gemacht, der sie wieder an die Spitze der Appellation katapultiert hat, mit Cuvées, die unserer Meinung nach das Potenzial haben, die mythischen 1989er und 1990er des großen Charles zu erreichen oder sogar zu übertreffen. Natürlich erklären die Fortschritte im Weinbau vieles, aber...
Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

loader
domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung