Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis

Moulin-à-Vent, Château, Ch. du Moulin-à-Vent - 2018

Da er überwiegend im Tank und damit mit weniger Holz als die Parzellenauslesen ausgebaut wurde, braucht diese Cuvée am meisten Luft und Zeit, um sich zu öffnen und in Gang zu kommen. Doch nach einigen Minuten an der Luft öffnet sich der Wein tiefgründig, salzig, mit pfeffrigen und frischen Nuancen, die an Champ de Cour erinnern. Dies ist ein saftiger, tiefgründiger Cru, der nur noch an Größe zunehmen wird, wie es seiner Appellation entspricht, die, wie wir uns erinnern sollten, die am besten alternde Appellation des gesamten Beaujolais ist. Vinous, A. Galloni: 94/100; Wine Enthusiast: 92/100; Wine Spectator: 91/100; Guide Vert RVF: 90/100
Datenblatt >
20,50 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Dieser Wein wird aus den drei wichtigsten Lagen von Moulin-à-Vent hergestellt, die alle in der Nähe der echten Windmühle aus dem 15. Jahrhundert im Herzen der Appellation liegen. Die Höhenlage liegt zwischen 240 und 280 Metern mit überwiegend südöstlicher Ausrichtung. Die Lagen sind: 1. Les Thorins, eine symbolträchtige, zentrale Lage mit Südausrichtung; 2. Le Moulin-à-Vent, eine mythische, zentrale Lage mit Blick nach Osten; 3. Aux Caves, kieselsäurereiche Böden mit 80 Jahre alten Rebstöcken.

Önologie

Manuelle Ernte in kleinen 30-Liter-Behältern; zwei Sortiertische vor dem Entrapper positioniert. Vinifizierung mit 60% ganzen Trauben; Umpumpen während der Kaltmazeration vor der Gärung und am Ende der Gärung, Pigeage zu Beginn der Gärung. 12-monatiger Ausbau mit 20% feinster französischer Eiche, der Rest in Edelstahltanks.

Vorschläge zur Begleitung

Filet mignon de porc en croûte - Coq au vin - Atriaux.

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung