Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio vin_rare

Marsannay, P'tite Grumotte, Jean Fournier - 2020

P'tite Grumotte ist der lokale Begriff für millerandierte Trauben, die sehr klein, kernlos und sehr konzentriert sind. Die besten Weinleser kommen ein erstes Mal vorbei, um diese Trauben zu lesen. Hier kommen die natürlichen Konzentrationsqualitäten der Trauben zum Ausdruck, aber die Ausgewogenheit bleibt verblüffend, denn nicht nur Zucker, Tannine, Farbe und Aromen sind sehr intensiv, sondern auch der Säuregehalt. Es ist ein Wein, der verwirrend erscheinen mag: sehr dunkle Farbe, üppige Nase, reicher und dichter Mund; aber das Gleichgewicht bleibt souverän. Ein großer Wein!
Datenblatt >
72,00 CHF
diamond Seltener Artikel :

Sie müssen Clubmitglied sein, um bestellen zu können. Melden Sie sich mit Ihrem Mitgliedskonto an oder werden Sie Mitglied, indem Sie Folgendes ausfüllen dieses Formular.

stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Auswahl von millerandierten Trauben, die durch Aussortieren in 3 Parzellen geerntet wurden: Longeroies 0,3 Hektar 25 Jahre alt; Longeroies 0,3 Hektar 35 Jahre alt; Ouzeloy 0,2 Hektar 45 Jahre alt. Hang oberhalb des Dorfes Marsannay la Côte, nach Osten ausgerichtet. Terroir aus weißem Oolith für die Longeroies des Fonds, aus Chailles-Kalkstein für die Longeroies en avant, aus Geröllkiesel für den Ouzeloy. Biologischer Anbau, Bodenbearbeitung (Kratzen und Hacken), Cordon-de-Royat-Schnitt, strenge Entknospung, manuelle Entlaubung.

Önologie

Handlese durch Aussortieren der Trauben mit Stockausschlag in kleinen Kisten von 8 kg, Sortierung in der Gärkellerei auf 2 Tischen, entrappte Trauben, Kaltmazeration vor der Gärung während 6 Tagen, Temperaturkontrolle während der gesamten Maischegärung (ca. 21 Tage), Pigeage, dann Remontage, sanfte Pressung und Verschnitt des Vorlaufs und des Presssafts. Ausbau in 228-Liter-Stücken, 100 % neues Holz für 1 Jahr, dann 6 Monate in 1/2 Muids von 450 Litern (3 Weine). Die Abfüllung erfolgt ohne Filtration oder Schönung, unter Beachtung der Rhythmen und Einflüsse des Mondes.

Vorschläge zur Begleitung

Kalbsquasi im Topf mit Frühlingszwiebeln - Lammkeule - Kalbsbries mit Spargel und Morcheln - Käse.

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung