Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Grisons

  • Image Grisons no.0
"Ehre, wem Ehre gebührt": Gemessen an der Bekanntheit seiner Gewächse würde das Weinbaugebiet Graubünden die Hitparade der Schweizer Weine anführen. Seit einigen Jahren erfreut sich der Weinbau in Graubünden einer außerordentlichen Beliebtheit. Die Qualität der Weine, die hier produziert werden, ist der erste Schlüssel zum Verständnis. Die touristische Anziehungskraft Graubündens und die Magnetwirkung der Nobelorte sind ein weiterer. Hinzu kommt der vertrauliche Charakter der meisten der erzeugten Cuvées. Mit einer Fläche von 420 ha ist das Weinbaugebiet der Bündner Herrschaft eines der vertraulichsten. Es ist auch eines der ästhetischsten, das sich in die unteren Hanglagen des Falknis schmiegt und von vier symbolträchtigen Dörfern geprägt ist: Fläsch, Maienfeld, Malans und Jenins. Hinzu kommen Igis, Zizers, Trimmis und die Umgebung von Chur, was den zweiten Teil des Weinbaugebiets (Churer Rheintal) betrifft. Hier herrscht der Blauburgunder (oder Pinot Noir) vor, da er über 70 % der Rebsorten des Weinbergs ausmacht. Unter dem Einfluss einer Handvoll dynamischer und ehrgeiziger Winzer hat diese Rebsorte auf diesen kalkhaltigen Böden mit ihrem besonderen Mikroklima ein sehr originelles Ausdrucksgebiet gefunden.
liste

19 articles

Fläscher, Pinot Noir, Weingut Bovel - 2022

Fläscher, Pinot Noir, Weingut Bovel - 2022

Fläsch

Rotwein
Öffentlicher Preis
 
25,50 CHF
 
Fläscher, Pinot Noir Alte Reben, Weingut Adank - 2022

Fläscher, Pinot Noir Alte Reben, Weingut Adank - 2022

Graubünden

Rotwein
Bio-Weine
Öffentlicher Preis
Club-Preis
33,00 CHF
29,70 CHF
 
von 1 bt.
Pinot Noir RhEIN, Weingut Adank - 2020

Pinot Noir RhEIN, Weingut Adank - 2020

Fläsch

Rotwein
Bio-Weine
Öffentlicher Preis
 
62,00 CHF