Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio

Savoie, Cuvée des Gueux (jacquère, altesse), Adrien Berlioz - 2022

Es sei gesagt, dass er einer der größten Terroir-Winzer der Savoyen ist. Er zeichnet für diese sehr originelle une persönliche Assemblage: die subtile Nase drückt blumige, zitronige und Noten von Feuerstein, Weinbergpfirsich, Zitruszesten, Narzisse und Melisse aus. Der Mund folgt einer ziselierten mineralischen Linie bis zum frischen und präzisen Abgang. Wir lassen es uns schmecken !
Datenblatt >
22,00 CHF
icone_vin

CLUB-ANGEBOT

10% ab 3 Flasche(n)

(also 19,80 CHF pro Einheit)

Der Rabatt wird automatisch auf den Warenkorb angewendet.

stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Dichte pro Hektar: 8000 Rebstöcke. Ertrag: 30 hl/ha. Anbauverfahren: Von ECOCERT als AB zertifiziert. Spritzen Präparat 500P und 501. Pflanzenjauche und -abkochungen, Schwefel und Kupfer.

Önologie

Handlese, Transport der Trauben in Kisten, sie müssen unversehrt in der Gärkellerei ankommen. Direkte Pressung unter Luftabschluss. Abstieg in den Tank durch Schwerkraft. Statische Entschleimung. Spontaner Beginn der Gärung durch die einheimischen Hefen Ausbau im Tank.

Vorschläge zur Begleitung

Savoyisches Fondue • Gebratene Garnelen mit Curry • Jakobsmuscheln.

Weingut
2006 ließ sich Adrien Berlioz in Chignin, einem malerischen Dorf und der Hauptstadt des savoyischen Weinbaus, nieder und gründete den Cellier des Cray. Der Sohn eines Winzers und Cousin des berühmten Gilles Berlioz erhielt seine ersten Weinberge von seiner Familie, insbesondere von einer seiner Großmütter. 2012 wurde das gesamte Weingut mit dem Ecocert-Siegel für biologischen Anbau zertifiziert und nun auch für biodynamischen Anbau. Das Gebiet von Chignin besteht aus eiszeitlichen Moränen auf einem ton- und kalkhaltigen Sockel. Auf diesen Böden arbeitet Adrien daran, große Terroirweine zu erzeugen, indem er seine Reben und sein Team respektiert. Mit 5 ha möchte er die Anbauflächen auf keinen Fall vergrößern, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. So behält er die Kontrolle über die Lebensphasen des Weins, die Weinberge und den Keller.Im Weinberg zählt das Weingut nun 13 klar definierte Parzelleneinheiten. Jedes Mikroterroir entspricht somit einer Cuvée, die speziell im Sinne des Ortes vinifiziert wird. Die Rebsorten konzentrieren sich bei den Rotweinen auf Mondeuse und Persan, bei den Weißweinen sind es natürlich Jacquère, aber auch Pinot Gris, Chardonnay, Altesse und natürlich auch Bergeron, der lokale Name der Roussanne. Im Weinkeller werden die Weißweine in Tanks vinifiziert, um die Reinheit des Terroirs ohne künstliche Hilfsmittel so weit wie möglich zu bewahren. Die...
Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung