Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa
Cavesa
bio

La Côte, Pinot rosé, Colombe - R. Paccot - 2021

  • Quelle: Waadt
  • Bezeichnung: La Côte
  • Weingut: La Colombe, R. Paccot
  • Rebsorte(n): Pinot Noir, issu de terroirs sur Mont-sur-Rolle, St-Livres et Gilly.
  • Bereitschaftsdienst: 3 jahre
  • Alkoholgehalt: 13.5%
Selten hat Raymond Paccot einen Rosé vinifiziert, der so sehr zur Fülle neigt. Ganz einfach, er ist eine "kleine Bombe"! Er ist kirschrot und duftet intensiv nach Walderdbeeren, schwarzen Johannisbeeren und frischem Granatapfel. Der Auftakt ist seidig und geht in einen sehr angenehmen, fetten Saft über, mit einem Nachhall von überbackenen roten Früchten und Gewürzen. Ein echter Sonnenscheinwein!
Datenblatt >
16,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontakt
print

Möchten Sie diese Seite ausdrucken?

> Klick hier
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Um einen rassigen Charakter und eine schöne aromatische Frische zu bewahren, verlangt der Pinot Noir Rosé (auch Oeil-de-Perdrix genannt) nach "kühlen" Böden. Der Pinot Rosé der Domaine stammt aus Parzellen, die nach diesem Kriterium ausgewählt wurden, darunter "La Girarde": ein Hang mit starkem Gefälle (40-50%), der von heißen Tagen, aber sehr kühlen Nächten profitiert.

Önologie

Nach einem schonenden Abbeeren und einer kurzen Maischegärung (24 bis 36 Stunden, je nach Jahrgang) werden durch langsames Pressen die Aromen und die ersten Tannine aus den Beeren extrahiert.

Vorschläge zur Begleitung

Als Beilage zu kalten Speisen, Salaten aus Nizza, Tapas, Terrinen oder als Aperitif.

Weingut

Le domaine de la Colombe descend d’une famille savoyarde immigrée. Depuis 1978, il cultive les vignes familiales dans la région de La Côte, et représente la troisième génération de Paccot vignerons. Toutefois, avant de revenir, il a d’abord été enseignant, puis il a voyagé, travaillant dans des domaines viticoles en Californie et en Espagne. Il s’est seulement décidé à rentrer au pays lorsque son père a souhaité céder ses vignes. C'est un homme ouvert, éloquent et humble. Tout le monde ou presque connaît l'amour et l'adresse qu'il a pour le chasselas, mais en "terroiriste" patenté, on pouvait bien imaginer qu'il était aussi amoureux du pinot.

Depuis de nombreuses années, le domaine de la Colombe a bâti sa réputation à travers ses vins stylés et vibrants, qui reflètent au plus près la vérité et l’énergie de leur lieu, grâce à des méthodes de culture (biologique puis biodynamique) et d’élevage qui respectent les rythmes naturels.

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung