Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
vin_rare

Chapelle-Chambertin Grand Cru, Pierre Damoy - 2018

Hier haben wir es zweifellos mit dem größten Chapelle-Chambertin zu tun, den es gibt, und das aus mehreren Gründen: Zunächst einmal ist das Weingut das einzige, das eine so große Fläche in dieser Lage besitzt und gleichzeitig verschiedene Untersiedlungen miteinander verbindet, was ein Glücksfall ist. Und vor allem: Die Pinot-fin-Reben sind alt, sehr alt! Der Wein ist zart und verströmt blumige Aromen. Er ist subtiler als viele der Grands Crus von Gevrey und seine Eleganz ist sprichwörtlich. Grüner Führer RVF: 95/100
Datenblatt >
620,00 CHF
diamond Seltener Artikel :

Sie müssen Clubmitglied sein, um bestellen zu können. Melden Sie sich mit Ihrem Mitgliedskonto an oder werden Sie Mitglied, indem Sie Folgendes ausfüllen dieses Formular.

stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Sein Name soll von der Kapelle Notre Dame de Bèze stammen, die 1155 auf diesem Land erbaut wurde, heute aber nicht mehr existiert. Innerhalb des Weinguts gibt es verschiedene Lagen: En la Chapelle, Sous la Chapelle, Grande Chapelle. Der Ort Les Gémeaux ist ebenfalls Teil der heutigen AOC Chapelle Chambertin.

Önologie

Die Cuvée des Weinguts setzt 4 Parzellen zusammen: - 2,21 ha von 5,50 ha der Appellation "La grande Chapelle", der größte Teil davon ist 1 ha eines Blocks mit 2 Pflanzdaten: 2/3 im Jahr 1963 und 1/3 im Jahr 1989, er liegt ganz im Süden des Gebiets; - "Travers", die Reihen sind seit 1947 in Nord-Süd-Richtung gepflanzt für 0,60 ha; - "Panama" 0,50 ha, gepflanzt 1947; - "4 ouvrées" 0,15 ha aus demselben Pflanzjahr.

Vorschläge zur Begleitung

Kalbsbries-Feuilleté mit Morcheln - Kleine warme Fleischpastete - Gebratenes Huhn.

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung