Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio

Rioja blanco, La Bastid, Olivier Rivière - 2021

  • Quelle: Rioja
  • Bezeichnung: Rioja
  • Weingut: Olivier Rivière
  • Rebsorte(n): 85% viura, 15% malvasía, garnacha blanca
  • Bereitschaftsdienst: 10 jahre
  • Alkoholgehalt: 13.5%
Achtung, wenn Olivier Rivière ein Talent für Rotweine hat, dann hat er auch ein Talent für Weißweine, das sollten Sie wissen, zumal sich seine hochgelegenen Terroirs perfekt dafür eignen! Die Nase ist rein und frisch, minzig, würzig, auf getrockneten Blumen; ihr geht ein saftiger und frischer, geschmeidiger Mund voraus, der von großer Selbstverständlichkeit ist.
Datenblatt >
23,00 CHF
icone_vin

CLUB-ANGEBOT

10% ab 1 Flasche(n)

(also 20,70 CHF pro Einheit)

Der Rabatt wird automatisch auf den Warenkorb angewendet.

stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Vorschläge zur Begleitung

Accras mit Piment d’Espelette • Wolfsbarsch in Salzkruste • Gegrillte Gambas.

Weingut
Seit fast zehn Jahren verfolgen wir die Arbeit und die Produktion von Olivier Rivière. Nun haben wir endlich den Sprung gewagt! Der Lebenslauf des Jungen ist beeindruckend und erklärt zumindest teilweise seinen Sinn für Wein und die Einzigartigkeit der Weine, die er signiert: Er stammt aus Cognac und hat seine Ausbildung bei großen Winzern und Weingütern wie Elian Da Ros, der legendären Domaine Leroy in Vosne-Romanée, aber auch der Domaine de Chassorney von Frédéric Cossard in Saint-Romain absolviert. 2004 gab er seinen Plan, Weinberge in Fitou zu kaufen, auf, weil Telmo Rodriguez, der Star der spanischen Weinszene, ihn nach Rioja einlud, um ihm bei der Umstellung seiner Weinberge auf biodynamische Bewirtschaftung zu helfen. Da er von den Terroirs und den alten Reben der Region begeistert war, beschloss er 2006, auf eigenen Füßen zu stehen. Mittlerweile bewirtschaftet er 10 Hektar eigenes Land, das er durch gepachtete Weinberge und den Kauf von Trauben ergänzt. Im Keller ist die Weinbereitung wenig interventionistisch, das Lesegut wird mehr oder weniger abgebeert und die Gärung erfolgt ohne Hilfsmittel, abgesehen von Schwefel bei der Einlagerung. Während die Weine der Region nach einem mehr oder weniger langen Ausbau hierarchisch gegliedert sind, orientieren sich Oliviers Weine am burgundischen Modell und offenbaren geografische Identitäten und unterschiedliche...
Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

loader
domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung