Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Bruno Rocca
  • Image Bruno Rocca no.0

Wenn es ein weltberühmtes Terroir in Barbaresco gibt, dann ist es Rabajà! Und kein Winzer verkörpert es besser als der talentierte Bruno Rocca.1978, nach dem Tod seines Vaters, kehrte Bruno Rocca auf das in den 50er Jahren gegründete Familienweingut zurück. Damals umfasste das Anwesen nur 5 Hektar und es wurden noch nicht viele Weine unter seinem Etikett abgefüllt. Heute arbeitet er mit seinem Sohn Francesco, einem Önologen, und seiner Tochter Luisa, die für die Vermarktung zuständig ist, zusammen. 15 Hektar Weinberge, davon 5 Hektar in Rabajà, machen ihn zum größten Besitzer dieses Weinguts. Der Boden ist eine Mischung aus Lehm, Tuffstein, Mergel und Kalkstein. Die Ausrichtung variiert von Südwest bis Süd und die Höhe von 260 bis 315 Metern. Die Weinstöcke sind im Durchschnitt 40 bis 50 Jahre alt und werden biologisch bewirtschaftet, jedoch nicht zertifiziert.

Die Weine des Weinguts Bruno Rocca :

liste

8 articles

Barbera d'Alba, Bruno Rocca - 2021

Barbera d'Alba, Bruno Rocca - 2021

Barbera d'Alba

Rotwein
Öffentlicher Preis
 
27,50 CHF
 
Langhe Nebbiolo Fralù, Bruno Rocca - 2021

Langhe Nebbiolo Fralù, Bruno Rocca - 2021

Langhe

Rotwein
Öffentlicher Preis
 
27,00 CHF
 
Barbaresco, Bruno Rocca (magnum) - 2020

Barbaresco, Bruno Rocca (magnum) - 2020

Barbaresco

Rotwein
Öffentlicher Preis
 
105,00 CHF
 
Barbaresco Currà, Bruno Rocca - 2020

Barbaresco Currà, Bruno Rocca - 2020

Barbaresco

Rotwein
Öffentlicher Preis
 
99,50 CHF
 
Barbaresco Rabajà, Bruno Rocca - 2020

Barbaresco Rabajà, Bruno Rocca - 2020

Barbaresco

Rotwein
Seltener Wein
Öffentlicher Preis
 
99,50 CHF
 
Barbaresco Maria Adelaide, Bruno Rocca - 2019