Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
Coume del Mas
  • Image Coume del Mas no.0
  • Image Coume del Mas no.1
Die Coume Del Mas wurde von Nathalie und Philippe Gard gegründet und erblickte mit dem Jahrgang 2001 das Licht der Welt. Er befindet sich im Weiler Cosprons und umfasst heute 14 Hektar, die sich auf 32 Parzellen verteilen, die über die Gemeinden Banyuls und Collioure verstreut sind. Dieser Weinberg ist aufgrund seines Reliefs, seines Untergrunds und seiner geografischen Lage einer der letzten ursprünglichen Zeugen des heroischen Weinbaus, der als Bergweinbau bezeichnet wird. Einige Parzellen liegen fast 380 Meter über dem Meeresspiegel, andere hingegen tauchen buchstäblich in das Mittelmeer ein. Es handelt sich um Schiefer aus dem Kambrium, die auf einem skelettartigen Boden abgelagert sind, der durch ein System von Terrassen (Fexen) zusammengehalten wird. Diese Art von Schiefer ist in Europa nicht sehr verbreitet, man findet sie hauptsächlich hier und in Portugal (Porto). Sie sind sehr alt, sehr sauer, sehr reich an Metallen (Eisen, Aluminium) und ergeben über die Reben Weine von großem Charakter, mit übersteigerter Frische und Spannung, an die man sich erinnert.

Die Weine des Weinguts Coume del Mas :

liste

7 articles

Banyuls Ambré, Coume del Mas

Banyuls Ambré, Coume del Mas

Banyuls

Mutierter oder angereicherter Wein
Öffentlicher Preis
 
63,00 CHF
 
Collioure rouge, Abysses, Coume del Mas - 2020

Collioure rouge, Abysses, Coume del Mas - 2020

Collioure

Rotwein
Öffentlicher Preis
Club-Preis
39,50 CHF
35,55 CHF
 
von 1 bt.