Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
G.D. Vajra
  • Image G.D. Vajra no.0
  • Image G.D. Vajra no.1
  • Image G.D. Vajra no.2

1972 traf Aldo Vaira (Vaira ist der Familienname, Vajra der Name der Kellerei) eine umstrittene Entscheidung, als er Turin verließ, um die Kellerei G.D. Vajra im Weiler Vergne auf den Hügeln über dem Dorf Barolo zu gründen. Damals zogen die meisten Piemonteser auf der Suche nach einem besseren Leben vom Land in die Stadt, doch er, der in Turin geboren wurde, hatte sich einige Jahre zuvor in den Beruf des Winzers verliebt, als sein Vater ihn für den Sommer aufs Land schickte, nachdem er ein vorübergehendes Interesse an den Protestbewegungen gezeigt hatte, die Ende der 1960er Jahre in Turin an Fahrt aufnahmen. So führte eine vorübergehende Rebellion zu einer dauerhafteren; und obwohl die Familie schon seit mehreren Generationen Weinberge in der Region besaß, wurden Weine unter dem Namen Vajra erstmals in den 70er Jahren abgefüllt. Die Initialen des Weinguts "G.D." sind die von Aldo Vajras Vater Giuseppe Domenico, der 1972 die Gründungspapiere des Weinguts unterzeichnete, da Aldo selbst zu diesem Zeitpunkt noch minderjährig war. 

Anfangs betrieben Aldo und seine Frau Milena den Weinkeller nachts und an den Wochenenden, während Aldo an der Universität von Alba Weinbau unterrichtete. Im Laufe der Zeit vergrößerten sie das Weingut, das schließlich auf etwa 40 Hektar anwuchs, die zudem nachhaltig bewirtschaftet wurden. Von Anfang an war G.D. Vajra ein Familienunternehmen, wobei das Ehepaar eine führende Rolle bei den Vorgängen im Weinkeller und in den Weinbergen spielte. Diese Liebe und Begeisterung für das Land und die (neue) Familientradition hat offensichtlich auch in der nächsten Generation Wurzeln geschlagen, denn zu ihnen gesellten sich ihre Tochter Francesca und ihre beiden Söhne Giuseppe, der weise Älteste, und Isidoro, der turbulente Jüngste.

Eine der großen Entwicklungen der letzten Zeit war der Erwerb des Weinguts Luigi Baudana in Serralunga d'Alba. Die Familie Vaira hatte mehrere Jahre lang mit den Baudanas zusammengearbeitet, bevor sie das 4,5 ha große Gut 2008 kauften. Die Azienda Baudana wird getrennt von G.D. Vajra betrieben und direkt von Giuseppe, Francesca und Isodoro beaufsichtigt, was es ihnen ermöglicht, wie die Familienkellerei es ihren Eltern 1972 ermöglicht hatte, sich zu etablieren. Antonio Galloni schrieb über diese Entwicklung im Wine Advocate: "Ich bin immer noch völlig verblüfft über die totale Transformation, die sich unter den Händen der Familie Vajra in dem einst alten, heruntergekommenen Weingut Baudana vollzogen hat, und das Beste kommt noch...". Luigi Baudana ist einer der großen Erfolge der letzten Zeit im Piemont".

Zurück zum Weingut G.D. Vajra: Hier werden in erster Linie die Rebsorten Nebbiolo, Dolcetto und Barbera angebaut, aber auch die früher wichtige Freisa, der köstliche Moscato, der diskrete Pinot Noir und sogar Rieslingtrauben, und zwar unter strikter Einhaltung der ethischen und grundlegenden Werte der Tradition. Das Niveau der Weine ist, um es vorsichtig auszudrücken, für ein so großes Weingut beeindruckend, aber Aldo und seine Kinder scheinen alle Rebsorten und alle piemontesischen Spezialitäten gut zu beherrschen und keine zu vergessen!

Die Weine des Weinguts G.D. Vajra :

liste

9 articles

Barolo Chinato, Vajra

Barolo Chinato, Vajra

Barolo

Süße Weißweine oder Likörweine
Öffentlicher Preis
 
45,00 CHF
 
Barolo Bricco delle Viole, Vajra - 2017

Barolo Bricco delle Viole, Vajra - 2017

Barolo

Rotwein
Seltener Wein
Öffentlicher Preis
 
68,00 CHF
 
Barolo Ravera, Vajra - 2017

Barolo Ravera, Vajra - 2017

Barolo

Rotwein
Seltener Wein
Öffentlicher Preis
 
64,50 CHF
 
Barolo Coste di Rose, Vajra - 2017

Barolo Coste di Rose, Vajra - 2017

Barolo

Rotwein
Seltener Wein
Öffentlicher Preis
 
57,00 CHF
 
Barolo Cerretta, Luigi Baudana (Vajra) - 2017

Barolo Cerretta, Luigi Baudana (Vajra) - 2017

Barolo

Rotwein
Seltener Wein
Öffentlicher Preis
 
68,00 CHF
 
Langhe nebbiolo, Vajra - 2020

Langhe nebbiolo, Vajra - 2020

Langhe

Rotwein
Öffentlicher Preis
Club-Preis
19,00 CHF
17,10 CHF
 
von 1 bt.
Dolcetto d'Alba, Vajra - 2021

Dolcetto d'Alba, Vajra - 2021

Dolcetto d'Alba

Rotwein
Öffentlicher Preis
 
14,50 CHF