Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio

Calvi blanc, Argentella, Prince Pierre Napoléon Bonaparte - 2022

Es ist die Geschichte eines verrückten Projekts, das von zwei Brüdern an der korsischen Westküste, gegenüber der Bucht von Argentella, ins Leben gerufen wurde. 35 ha korsische Rebsorten wurden nach einer sorgfältigen Analyse auf unberührten Böden granithaltigen Ursprungs gepflanzt. Die Cuvée Argentella verströmt Nuancen von Gischt und Zitrusfrüchten. Am Gaumen ist der Wein «knackig», voll und salzig, getragen von großen Bitterstoffen. Guide Vert RVF: 91/100
Datenblatt >
29,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Granitarena mit einigen Tonadern. 7 verschiedene Granitarten sind in die verschiedenen Parzellen zu finden. Weinberge, die mit einer Dichte von 4400 Rebstöcken pro Hektar bepflanzt sind. Rebschnitt mit doppeltem Cordon Royat. Biologisch und biodynamisch bewirtschaftete Weinberge.

Önologie

Parzellenweise manuelle Lese in 10-kg-Kisten. Sortierung der Ernte im Weinberg und im Weinkeller. Lagerung des Leseguts 24 Stunden an einem kühlen Ort (8°). Weinbereitung zum Teil durch direkte Pressung des nicht entrappten Leseguts und zum anderen Teil durch Einmaischen auf der Haut nach dem Abbeeren. Statische Vorklärung von 24 bis 48 Stunden. Alkoholische Gärung in temperaturgesteuerten Edelstahltanks. Siebenmonatiger Ausbau auf der Hefe in drei Behältern. In drei verschiedenen Eichenfässern: Betoneier, 600-l-Halbtrog, Edelstahltank.

Vorschläge zur Begleitung

Gebratene Gamberoni • Seebarsch mit Artischocken • Seeteufel mit Speckstreifen.

Die Domaine Impérial wurde 1850 von Prinz Pierre Napoléon Bonaparte, dem Neffen von Kaiser Napoleon I., gegründet und liegt auf Korsika an der Westküste, gegenüber der Bucht von Argentella und dem prestigeträchtigen Naturschutzgebiet Scandola. Er profitiert von einem starken maritimen Einfluss, der seinen Weinen Frische und Salzigkeit verleiht. Prince Pierre Napoléon ist außerdem eines der beiden Weingüter, die auf Korsika die Bezeichnung "Château" führen dürfen. Von den insgesamt 200 Hektar Land wurden 35 Hektar Weinberge von den Brüdern Grisoli nach einer sorgfältigen pedologischen Analyse auf unberührten Böden granithaltigen Ursprungs gepflanzt. Die ampelographische Basis des Weinguts besteht aus 12 endemischen Rebsorten. Das Weingut wird biologisch und nach den Grundsätzen der Biodynamik bewirtschaftet. Es werden fünf verschiedene Cuvées hergestellt, die uns auf der letzten Wine Paris mit ihrer Raffinesse und Rasse geblendet haben. Wir prophezeien diesem Duo eine Zukunft, die der des Weinguts Comte Abbatucci ähneln könnte...

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung