Livraison offerte dès Fr. 300 d'achat ou 18 bouteilles, sinon Fr. 15

Cavesa
Cavesa

Château La Gaffelière, 1er GCC B St-Emilion - 2018

  • Provenance: Bordeaux
  • Appellation: Saint-Emilion
  • Domaine: La Gaffelière
  • Cépage(s): Merlot 65%, cabernet franc 30%, cabernet sauvignon 5%
  • Temps de garde: 25 ans
  • Style de vin: Vin de grand terroir
  • 95/100 Note: 95/100 | Classement: Premier Grand Cru Classé B
Die Nase ist bemerkenswert, mit Noten von schwarzen Früchten und Gewürzen mit einem mineralischen Touch. Sehr schöner Einstieg in den Mund, dicht und fleischig. Er entfaltet sich reibungslos, crescendoartig, gesäumt von einem feinen Gerüst, mit einer erstaunlichen Frische als Unterton. Ein großer Wein. Grüner Führer RVF: 96/100
Fiche technique >
84,00 CHF
stock

En stock dans nos entrepôts

> Click & collect
packaging

Emballage anticasse

> Options d'expédition & retrait
payment

Paiement 100% sécurisé

> Options de paiement
contact

Garantie CAVE

> Nos engagements
contact

Une question à propos de cet article ?

> Contactez-nous
print

Vous souhaitez imprimer cette page?

> Cliquez ici
grap_mouse
technical_sheets

Fiche

Technique

Viticulture

Von der Existenz seiner Weinberge seit der gallo-römischen Epoche, seinem Namen, der von dem Krankenhaus für Leprakranke oder "Gaffet" im Mittelalter abgeleitet wurde, bis hin zur imposanten Genealogie der Eigentümer, setzt sich die Familie Malet Roquefort, die seit vier Jahrhunderten in Saint-Emilion ansässig ist, als die älteste der Region durch. Der 22 ha große, zusammenhängende Weinberg erstreckt sich zwischen den Hügeln Ausone und Pavie, ist nach Süden ausgerichtet und erhält viel Sonne, die den 35 Jahre alten Rebstöcken zugute kommt.

Oenologie

Die Hänge sind ton- und kalkhaltig, die Hangfüße eher kieselhaltig. Handlese, Aussortieren und vollständiges Abbeeren. Kaltmazeration für einige Tage, dann Gärung. Die Tanks werden hochgezogen und pigmentiert. Die Maischegärung wird in temperaturgesteuerten Tanks bis zum Zeitpunkt des Auslaufens fortgesetzt. Die Malolaktik beginnt im Tank und endet in neuen und Ein-Wein-Fässern während 16 bis 18 Monaten.

domain_wines

Les vins du

Domaine

domain

Mes produits

récemment consultés

Vous n'avez consulté aucun produit pour le moment

complete_order

Compléter votre

Commande