Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
Antoniolo
  • Image Antoniolo no.0
  • Image Antoniolo no.1
  • Image Antoniolo no.2
Die Appellation Gattinara im Nordosten des Piemonts war einst so berühmt wie Barbaresco und Barolo, bevor ihr Prestige in den 90er Jahren von den Weinen der Langhe überschattet wurde. Doch im Jahr 2010 war dieser legendäre Weinberg wieder im Gespräch, denn eine Cuvée wurde vom Gambero Rosso Guide zum Wein des Jahres gewählt: der Gattinara Osso San Grato 2005 von Azienda Agricola Antoniolo.1948 von Mario Antoniolo gegründet, wird das Weingut heute von seinen Enkeln Lorella und Alberto geleitet. Die Bekanntheit des Weinguts ist jedoch vor allem ihrer Mutter Rosanna Antoniolo zu verdanken, die sich sehr für die Vermarktung ihrer Weine in der ganzen Welt einsetzte. Das Weingut umfasst heute zwölf Hektar, die überwiegend mit Nebbiolo bepflanzt sind. Die Weinberge werden biologisch bewirtschaftet, wobei das ganze Jahr über viel Arbeit in den Weinbergen verrichtet wird, um niedrige Erträge und die beste Reife zu erzielen.Der Keller ist das Reich von Alberto Antoniolo, einem diskreten und unendlich anspruchsvollen Mann. Er liebt die Perfektion, schweigt, opfert nichts für die höchste Qualität und kümmert sich persönlich um alle Arbeiten der Weinbereitung und des Ausbaus, um die Weine so genau wie möglich und mit Liebe zu verfeinern.Dieses Weingut ist für Gattinara das, was Chave für Hermitage ist. Ein unveränderlicher Leuchtturm für Qualität, der die Appellation und das außergewöhnliche Potenzial ihrer besten Weine stets verteidigt hat, um die Zeit zu überdauern.

Die Weine des Weinguts Antoniolo :

liste

4 articles