Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio

VdP, Arvine Brut Nature, Méta-Phusis - S. Bettschen - 2017

Er ist mit Abstand einer der schönsten Bläschen der Schweiz! Klare, blassgelbe Robe. Zarte Nase von weißen Blumen und grünen Früchten auf einem Hintergrund von Rhabarberkompott. Feine und belebende Blase im Auftakt. Feiner, ziselierter Körper, zugleich strukturiert und delikat. Ganz lang, angeführt von einer schönen Säure und einem salzigen Hauch, endet er tonisch, dicht, mit willkommener Zurückhaltung. Ein reiner, lang anhaltender Wein.
Datenblatt >
45,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Diese Cuvée stammt aus einer Petite-Arvine-Parzelle im Ort Trémazières auf Chamoson. Sie befindet sich auf dem oberen Teil des berühmten Schuttkegels und besteht aus einem trockenen, sehr kalkhaltigen Boden. In diesem Jahrgang (einmalig) kommt noch eine kleine Parzelle auf Fully hinzu (weniger als 15 %). Die Weinlese findet am 28. September in Chamoson und am 29. September in Fully statt.

Önologie

In der Presse werden die Köpfe und Schwänze der Pressung auseinandergezogen und nur das Herz der Pressung ist für diese Cuvée bestimmt. Die Gärung findet in Eichenfässern (mit einem Fünftel neuem Holz) und einem kleinen Restbetrag in Edelstahltanks statt. Die malolaktische Gärung wird Ende des Jahres eingeleitet und dauert mehrere Monate, ist aber am Ende angelangt. Die Reifung dauert bis Juli 2017, dann wird der Wein (ohne Filtration) in Flaschen gezogen, um Schaum zu bilden. Nach drei Jahren auf Latten werden die Flaschen ohne Dosage degorgiert. Das durch das Degorgieren verursachte Tief wird durch eine Weinreserve ergänzt, die aus einer mit dem 2016er begonnenen Solera aus alten Weinen besteht.

Vorschläge zur Begleitung

Aperitif, Gougères mit Mimolette, Eglifilets nach Müllerinnenart.

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung