Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa
Cavesa
bio

Ticino, Orizzonte, Christian Zündel - 2018

Achtung, Kultwein und idyllischer Winzer! Orizzonte vereint Merlot und Cabernet Sauvignon aus kleinen Erträgen, die auf den Weinbergen von Castelrotto, Ronco di Castelrotto und Croglio wachsen, mit einem geduldigen Ausbau von 18 Monaten. Er hat eine wunderschöne rubinrote Farbe und regt mit frischen Noten von Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren den Appetit an. Tanninhaltig und würzig, mit einem sehr langen Abgang, ist er ein Wein mit langer Lagerfähigkeit und starken Proportionen. An der Spitze der Region!
Datenblatt >
52,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontakt
print

Möchten Sie diese Seite ausdrucken?

> Klick hier
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Orizzonte ist eine Cuvée aus mehreren verschiedenen Parzellen, die alle im Malcantone, in der Gemeinde Croglio auf einer durchschnittlichen Höhe von 380 m liegen: Orizzonte, einer der ältesten Merlot-Rebstöcke im Tessin, dessen Kern 80 Jahre alt ist. Christian Zündel erwarb ihn Anfang der 80er Jahre, als er sich im Tessin niederließ. Der Castelrotto, ein Terroir mit viel Gneis und einem Moränenstreifen in der Mitte. Sass (der Stein im Dialekt), ein Terroir, das sehr geradlinige Weine hervorbringt und in bestimmten Jahrgängen isoliert wird, um eine besondere Cuvée entstehen zu lassen. Villa Orizzonte schließlich macht 30 % der Mischung aus und bringt durch seine Lage auf einem Gebiet mit Moränenablagerungen einen sphärischen Charakter mit sich.

Önologie

Die Weinbereitung ist identisch mit der von Terraferma. Der Ausbau in Stücken (ca. 10% neues Holz) ist in der Regel länger (20-22 Monate). Einige Stücke, die den älteren Rebstöcken entsprechen, werden nach längerem Ausbau unter den Angaben der Crus Villa und Sass abgefüllt.

Vorschläge zur Begleitung

Nach dem Karaffieren passt er zu einem schönen Rindersteak, einer 7-Stunden-Keule oder auch zu einer Wildterrine.

Weingut

Diplômé en podologie, Christian Zündel est arrivé au Tessin à la fin années 70. Après un détour par l’agriculture, il plante sa première vigne, « nuciola », en partenariat avec Adriano Kaufmann et fait l’acquisition de l’Orizzonte, sans doute la plus vieille vigne de merlot de la région puisqu’elle a été plantée en 1905 par Giovanni Rossi qui fut l’un des premiers à introduire le merlot au Tessin. Situées autour de Beride dans le Malcantone, région magnifique avec ses 26 villages préservés, bordée sur son flanc est par le lac de Lugano et sur sa partie nord-ouest par le Monte Lema qui offre un point de vue panoramique sur toute la région jusqu’à la plaine du Pô, les vignes de ce petit domaine (4.2 ha) se trouvent sur des gneiss bruns très érodés et qui permettent au système racinaire de s’implanter, ainsi que sur des dépôts morainiques. A cause du risque d’érosion, celles-ci sont enherbées – la gestion de l’enherbement étant une question fondamentale pour Christian Zündel.

La pluviométrie est ici importante ; elle peut varier de 1000 à 3000 mm par an. Pas de quoi décourager ce dernier qui s’est tourné vers la biodynamie et la biodiversité : les nouvelles vignes sont replantées avec des arbres (mûrier, cornouiller, érable champêtre, etc.)

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung