Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
vin_rare

Syrah, Cave des Amandiers - A. Deletraz (late released - jéroboam) - 2014

  • Quelle: Wallis
  • Bezeichnung: Wallis
  • Weingut: Cave des Amandiers
  • Rebsorte(n): Syrah. Le cépage arrive pour la première fois en 1921 en Valais, mais il est planté de manière plus importante à partir de 1937. Il existe de grandes similitudes entre les Syrah des côtes-du-rhône françaises et les climats et terroirs valaisans. C’est dans sa limite septentrionale qu’elle donne les plus grands vins et la vallée du rhône valaisanne répond parfaitement à ces critères.
  • Bereitschaftsdienst: 50 jahre
  • Alkoholgehalt: 13.5%
Die Nase erinnert an weißen Pfeffer, sogar an Muskatnuss, aber je nach Jahrgang auch an Leder. Der Auftakt ist geschmeidig und erinnert ein wenig an Eukalyptus, dann erinnert der Mund an Unterholz, Gewürze vom Typ Pfeffer und Nelke, der lange Abgang ist seidig.
Datenblatt >
275,00 CHF
diamond Seltener Artikel :

Sie müssen Clubmitglied sein, um bestellen zu können. Melden Sie sich mit Ihrem Mitgliedskonto an oder werden Sie Mitglied, indem Sie Folgendes ausfüllen dieses Formular.

stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Die Reben, aus denen die Cuvée "Syrah" hergestellt wird, befinden sich zum Teil in Fully auf Gneis-Muttergestein und zum Teil in Leytron auf einem Boden aus mehr oder weniger zerfallenem Schiefer mit einer Tonschicht zwischen den Blättern. Die Weinberge profitieren von einem kontinentalen Klima mit mediterranen Tendenzen und einer optimalen Sonneneinstrahlung, insbesondere während der Vegetationsperiode. Der Föhn-Effekt begünstigt einen gesunden Zustand der Trauben zum Zeitpunkt der Ernte. Höchstens 40 hl/ha.

Önologie

Maischegärung von 3 bis 6 Wochen, 70% ganze Trauben, Ausbau in Fässern von 400l bis 12 hl, kein neues Holz.

Vorschläge zur Begleitung

Schweinekarree mit Kräutern mariniert und bei niedriger Temperatur gegart - Hasenrücken mit Pfeffer.

Weingut
Alexandre Delétraz ist die Geschichte eines idealistischen Genfers, der ins Wallis zog, um sich dort niederzulassen. In seinen eigenen Worten: "Die Cave des Amandiers ist ein bisschen eine Utopie oder eher ein Traum... Ein Lebensprojekt!". Es ist der Wunsch, große Weine in außergewöhnlichen Terroirs mit Respekt vor der Natur zu kreieren, die Qualitäten der Walliser Rebsorten in einer authentischen Umgebung zu enthüllen und dem Wein die Zeit zu geben, in der Kühle des Kellers zu wachsen. Letzterer ist einer der jüngsten Keller im Wallis, da er erst 2008 gegründet wurde. Nachdem er den ersten Jahrgang in einem Mazot und danach in einer Traktorgarage in Fully vinifiziert hatte, fand Alexandre einen geeigneteren Ort in der Gemeinde Saillon. Er zog 2011 in den neuen Keller ein und obwohl die Weinbereitungsanlagen neu sind, bleibt die Arbeit vollkommen handwerklich.Die Weinberge werden aufgrund der unebenen Topographie, die aus kleinen Terrassen besteht, die sich von 450 bis 900 Metern Höhe über 5,2 Hektar erstrecken, von Hand gepflegt. Dies ist eine gute Gelegenheit, um daran zu erinnern, dass der Weinbau im Wallis manchmal auch ein Bergweinbau ist. Dieser heroische Weinbau wird durch die verschiedenen Einheiten, die Alexandre in Fully besitzt, perfekt veranschaulicht: Les Seyes, Les Follatères, La Combe d'Enfer, Chanton d'Euloz, La Combe des Cloux. Und ebenso viele...
Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung