Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio vin_rare

Roussanne, Valentina Andrei - 2022

Die Roussanne, die im Wallis seltener ist als die Marsanne, findet hier ein bevorzugtes Terrain! Mit seinen Düften von gelben Früchten und Unterholz zeigt dieser Wein eine große Reife, die diesen schönen und in jeder Hinsicht großzügigen Jahrgang widerspiegelt. Im Mund ist er vollmundig, fett und weinig mit einem schönen aromatischen Nachhall.
Datenblatt >
41,00 CHF
hors-stock

Nicht mehr lieferbar

> Kontaktieren Sie uns
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Boden aus Granit. Alter der Reben: zwischen 42 und 64 Jahren. Ertrag und Pflanzdichte: 500gr/Quadratmeter für 9'000 Reben/ha.

Önologie

Pressen, spontane Gärung mit einheimischen Hefen und malolaktische Gärung. Ausbau im Holz.

Vorschläge zur Begleitung

Gebratener Steinbutt mit kandierten Schalotten - Goldene Kalbsbriesnuss mit Estragon.

Weingut

Winzerin ist ein Beruf der Leidenschaft und der Wahlverwandtschaften. Man entscheidet sich ebenso sehr für diesen Weg wie man ausgewählt wird. Das zeigt zumindest der Werdegang von Valentina Andrei - der im Nachhinein wie eine offensichtliche Notwendigkeit erscheint. Valentina Andrei wurde in Botosani im Norden Rumäniens geboren und ist seit ihrer Kindheit von der Welt des Weins fasziniert. Insgeheim träumt sie davon, eines Tages nach Bordeaux zu kommen und dort das Institut für Önologie zu besuchen. Das Schicksal wählt für sie. Ihre Wahl fällt auf das Wallis, sein Licht, seine an steilen Hängen hängenden Weinberge und seine raue Vertikalität. Erster Kurs in Beudon bei Marion und Jacky Granges, wo sie die "Reben im Himmel" und vor allem die Biodynamik entdeckt. Initiatisch. Nach den Ausbildungsjahren (Châteauneuf und Changins) verbringt Valentina vier Jahre bei Marie- Thérèse Chappaz. 2013 wagt Valentina das große Abenteuer, pachtet einige Weinberge und vinifiziert in einer Garage. Der Pfeil ist abgeschossen und im folgenden Jahr bietet sie ihre ersten Weine an. In weniger als einem Jahrzehnt glänzen die von Valentina hergestellten Weine am Firmament der besten Walliser Weine. Heute besitzt und pachtet sie Parzellen in mehreren Gemeinden: Grimisuat, Leytron, Sion, Martigny und natürlich Fully (Chargeux, Seilles, Carroz, Combe d'Enfer und Combe de Noutse). Flurnamen, die...

Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

loader
domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung