Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa
Cavesa
bio

Nuits St-Georges Les Damodes, Chantal Lescure - 2019

Ein seltener Fall für Burgund: Diese hochgelegene Lage ist in zwei Teile geteilt, halb Premier Cru, halb Village. Doch nicht diese Aufteilung erklärt seine Qualität und Persönlichkeit, sondern die Tatsache, dass er spät reif ist und auf einem für Pinot sehr kalkhaltigen Boden wächst. Der Wein, der daraus entsteht, ist wunderbar duftend (Veilchen, schwarze Johannisbeeren), fein und frisch und gewinnt erst mit der Reifung an Fülle und Volumen im Mund. Wir lieben ihn.
Datenblatt >
58,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontakt
print

Möchten Sie diese Seite ausdrucken?

> Klick hier
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Etwa 1 Hektar, am Hang auf der Seite von Vosne-Romanée gelegen. Ausrichtung nach Osten auf 300 m Höhe. 40 Jahre alte Reben. Das Terroir besteht hauptsächlich aus hartem Kalkstein. Zertifizierter biologischer Anbau.

Önologie

Immer späte Handlese, 25-kg-Kisten, abgebeerte, nicht eingemaischte Trauben, Einmaischen durch Schwerkraft. Vorfermentative Maischegärung für 3 bis 4 Tage. Sanfte und lange Gärung, einheimische Hefen, mäßiges Unterstoßen des Tresterhuts, Maischegärung 20 bis 25 Tage. Ausbau im kalten Keller (30 bis 50 % neue Fässer). Abstich, Zusammenstellung der Charge in Masse. Abfüllung nach 16 bis 18 Monaten ohne Filtration.

Vorschläge zur Begleitung

Niere mit Senf - Wildgalantine - Kaninchen mit Pflaumen.

domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung