Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis

Langhe Nebbiolo Fralù, Bruno Rocca - 2020

  • Quelle: Piemont
  • Bezeichnung: Langhe
  • Weingut: Bruno Rocca
  • Rebsorte(n): Nebbiolo
  • Bereitschaftsdienst: 6 jahre
  • Alkoholgehalt: 14.5%
Dies ist einer der schönsten Langhe Nebbiolo, die es derzeit gibt. Und genau genommen kann man ihn sogar als "kleinen Barbaresco" bezeichnen, denn er teilt mit seinen "großen Brüdern" die offensichtlichen Qualitäten der Feinheit, Eleganz und des Fruchtglanzes. Die Nase von Himbeer- und Johannisbeerkonfitüre ist von schönster Wirkung. Und der Mund vollendet das Vergnügen mit einer saftigen Seite, die sehr hedonistisch ist. Wir lieben ihn.
Datenblatt >
24,50 CHF
hors-stock

Nicht mehr lieferbar

> Kontaktieren Sie uns
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Cuvée aus jungen Reben der großen Barbaresco-Lagen des Weinguts.

Önologie

Mazeration von 12-15 Tagen in Edelstahltanks. Ausbau 8 bis 12 Monate in französischen Barriques.

Vorschläge zur Begleitung

Kalbskopf mit Ravigote-Sauce - Pilzrisotto - Käse.

Weingut

Wenn es ein weltberühmtes Terroir in Barbaresco gibt, dann ist es Rabajà! Und kein Winzer verkörpert es besser als der talentierte Bruno Rocca.1978, nach dem Tod seines Vaters, kehrte Bruno Rocca auf das in den 50er Jahren gegründete Familienweingut zurück. Damals umfasste das Anwesen nur 5 Hektar und es wurden noch nicht viele Weine unter seinem Etikett abgefüllt. Heute arbeitet er mit seinem Sohn Francesco, einem Önologen, und seiner Tochter Luisa, die für die Vermarktung zuständig ist, zusammen. 15 Hektar Weinberge, davon 5 Hektar in Rabajà, machen ihn zum größten Besitzer dieses Weinguts. Der Boden ist eine Mischung aus Lehm, Tuffstein, Mergel und Kalkstein. Die Ausrichtung variiert von Südwest bis Süd und die Höhe von 260 bis 315 Metern. Die Weinstöcke sind im Durchschnitt 40 bis 50 Jahre alt und werden biologisch bewirtschaftet, jedoch nicht zertifiziert.

domain_wines

Die Weine des

Weingut

loader
domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung