Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio

Coteaux d'Aix rouge, Château Revelette - 2020

Dieser teilweise aus ganzen Trauben vinifizierte Rotwein des Châteaus ist mit seinen Noten von reifen schwarzen Johannisbeeren, Trüffel und Lakritze ein reines Vergnügen. Es ist ein knackiger, frischer, für einen südlichen Rotwein ideal nervöser Wein, dessen Tannine mit Fingerspitzengefühl extrahiert werden. Bei diesem Preis kann man nicht genug davon bekommen.
Datenblatt >
15,00 CHF
hors-stock

Nicht mehr lieferbar

> Kontaktieren Sie uns
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

30 Hektar Weinberge, 17 Parzellen zwischen 330 und 400 m über dem Meeresspiegel, 11 Rebsorten. Biologischer Anbau mit dem Zertifikat "Ecocert". Pflügen nach der Ernte und im Frühjahr. Natürliche Begrünung während des Winters. Schafmist je nach Stärke und Bedarf. Behandlung mit (sehr) geringen Dosen von Kupfer, Spurenelementen, Brennnessel- und Schachtelhalmjauche, Algensaft, Schwefel.

Önologie

Handlese, getrennte Rebsorten, Weinbereitung 40 % traditionell mit einer Maischegärung zwischen 20 und 25 Tagen und 60 % mit ganzen Trauben, Gärung bei 25-27 °C.

Vorschläge zur Begleitung

Gegrillte Schweinerippchen mit gerösteten Feigen • Siebenstündige Lammkeule.

Weingut
Im Herzen der Provence, 30 km nördlich von Aix-en-Provence, in der Gemeinde Jouques, ist Revelette in seinem rohen, wilden und geheimnisvollen Zustand geblieben. Im Schutz des Berges Sainte-Victoire, inmitten von tausenden Hektar Wald, ein Gebäude, Keller, Weinberge... Ein Weingut, das nur eine einzige Berufung hat: Wein herzustellen, echten Wein. Dafür stützt sich das Anwesen auf 30 Hektar Weinberge mit 17 Parzellen in 330 bis 400 m Höhe und 11 Rebsorten. Das kontinentale Klima mit kalten und harten Wintern sowie trockenen und heißen Sommern macht dieses Terroir zum nördlichsten der Appellation Coteaux d'Aix.Die Arbeit im Weinberg erfolgt im biologischen Anbau mit dem "Ecocert"-Zertifikat. Nach der Weinlese und im Frühjahr wird gepflügt. Während des Winters wird eine natürliche Begrünung aufrechterhalten. Schafmist wird je nach Stärke und Bedarf ausgebracht. Die Behandlungen erfolgen mit (sehr) geringen Dosen von Kupfer, Spurenelementen, Brennnessel- und Schachtelhalmjauche, Algensaft und Schwefel. Die Weinlese erfolgt von Hand mit 20-kg-Kisten, um die Früchte zu schonen und ein Zerquetschen und Auslaufen zu vermeiden.Im Keller wird alles auf traditionelle Weise durchgeführt, jedoch mit moderner Ausrüstung, um eine schonende Weinbereitung zu gewährleisten. Zwei Barriquekeller werden für die Reifung der Weiß- und Rotweine genutzt. Die Weinbereitung ist mit den Besonderheiten...
Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung