Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa
Cavesa

Champagne, Brut Tradition, Egly-Ouriet

  • Quelle: Champagner
  • Bezeichnung: Champagne
  • Weingut: Egly-Ouriet
  • Rebsorte(n): Pinot noir 70% et chardonnay 30%
  • Bereitschaftsdienst: 10 jahre
  • Weinstil: Vin effervescent
  • Alkoholgehalt: 12.5%
  • 213 Classement: Grand Cru
Dies ist zweifellos die ideale Cuvée, um den Stil des Hauses zu entdecken, eine subtile Mischung aus Weinigkeit, Rundheit und Geschmeidigkeit. Der intensive, komplexe Brut Tradition mit seiner unvergleichlichen Weinigkeit verströmt Noten von weißen Blüten, Haselnüssen und Trockenfrüchten; seine Blase ist leicht und tänzerisch und er endet mit einem Finale von Anthologie, das nach einem zweiten Glas schreit. Guide Vert RVF: 93/100; Jancis Robinson: 17/20; Wine Advocate: 92/100; Vinous: 92/100; Wine Spectator: 93/100
Datenblatt >
79,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontakt
print

Möchten Sie diese Seite ausdrucken?

> Klick hier
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Weingut mit 11,7 ha, davon 7,7 ha mit Pinot Noir, 2 mit Pinot Meunier und 2 mit Chardonnay. Alles befindet sich in Grand Cru-Lagen (mit Ausnahme des Pinot Meunier, der in Vrigny liegt). Vernünftiger Pflanzenschutz, biologische Bodenbearbeitung und Bodenverbesserer. Lehm- und kalkhaltiges Terroir, sehr leichte und sehr kreidehaltige Erde. Diese Cuvée wird auf den Terroirs von Ambonnay, Bouzy und Verzenay erzeugt.

Önologie

Ein erster Ausbau auf der Hefe, der fast ein Jahr dauert, sorgt dafür, dass keine Schritte übersprungen werden, die Weine klären sich langsam. Jahr der Abfüllung des letzten Degorgierens: 2014. Assemblage: 50% Ernte 2013, 20% Ernte 2012, 20% Ernte 2011, 10% der Ernte 2010. Teilweise Vinifizierung in Fässern zu 50%. Dosage von 4 gr/l.

Vorschläge zur Begleitung

Vorspeisen - Geräucherter Fisch - Austern in Meerwassergelee - Vol-au-vent de la mer - Geflügel mit Gewürzen - Käse.

Weingut

Le domaine Egly-Ouriet a vu le jour après la seconde Guerre Mondiale, quand le grand-père de Francis Egly se lance dans le vin avec 3 ha de vignes dans le Grand Cru Ambonnay. Ses descendants ont acquis, par achat ou mariage, 9 autres hectares, dont la magnifique parcelle et vigne des Crayères. Au total, le vignoble couvre 10 hectares sur les Grands Crus Ambonnay, Bouzy et Verzenay et 2 dans le Premier Cru Vrigny. La famille Egly pratique une culture traditionnelle avec des labours réguliers pour l'entretien des sols. Elle n'utilise pas d'insecticide car toute la propriété est en confusion sexuelle. Un maximum de soin est apporté à la vigne en particulier au palissage et à l'éclaircissage, afin d'optimiser la maturité des raisins. Au besoin et par parcelle, on applique éventuellement des amendements biologiques.

Les vinifications font intervenir l’inox aussi bien que le bois - non neuf - dans des proportions variant selon les cuvées. Toutes les cuvées passent au minimum 3 ans en cave avant d'être mises en vente, ce qui permet d'accroître la complexité des vins grâce à l'autolyse des levures, de leur assurer un meilleur potentiel de vieillissement et aussi de mieux comprendre les terroirs (l'expression se renforce avec le temps). Les vins gagnent ainsi en pureté et en complexité. Les dosages sont par ailleurs très faibles...

Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung