Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio vin_rare

Champagne Brut Nature, Petraea III, F. Boulard

Die letzte Abfüllung dieses großen Champagners Blanc de noirs d'assemblage (aus verschiedenen Jahrgängen) zeigt eine intensive Nase von weißfleischigen Früchten, Ginster und Gewürzen. Im Mund zeigt er sich voll und reich, wobei er eine dem Terroir eigene Spannung beibehält. Ein großer Blanc de noirs, der die Jahrgangseffekte "ausradiert", um sich auf das Terroir zu konzentrieren! Eine Rarität und ein großer Gastronomiewein. Bettane & Desseauve: 93/100
Datenblatt >
77,00 CHF
hors-stock

Nicht mehr lieferbar

> Kontaktieren Sie uns
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Parzelle "Le Murtet". Silizium- und kalkhaltiges Terroir des Massivs von Saint-Thierry. Zertifizierter biologischer Anbau. Petraea wird nach dem Solera-Prinzip hergestellt: Jedes Jahr wird die letzte Weinlese zu 50 % in den Ausbau gegeben. So besteht der endgültige Wein aus allen Jahrgängen, die ihm vorausgegangen sind, in einem abnehmenden Verhältnis. Diese ewige Reserve wurde 2012 als Bio-Wein neu gestartet.

Önologie

Nur "la cuvée" (der erste Saft der ersten Presse) wird für die Zusammensetzung dieses Champagners verwendet. Spontane Gärung durch die natürlichen, einheimischen Hefen. Vinifizierung auf Feinhefe in 25-hl-Fässern, mit Aufrühren des Hefesatzes. Malolaktische Gärung durchgeführt. Nicht dosiert, nicht geleimt, nicht gefiltert.

Vorschläge zur Begleitung

Unter der Haut getrüffelte Poularde - Frikassee aus Morcheln oder Mousserons.

Weingut

Im Jahr 2009 beschlossen die Kinder von Raymond Boulard, ihre beruflichen Wege getrennt voneinander zu gehen. Francis Boulard, seine Frau Jeanne und seine Tochter Delphine gründeten daraufhin das Weingut, das ihre Namen trägt. Am Anfang dieser Gründung stand eine Leitlinie: Schon seit vielen Jahren hatte Francis Boulard seiner Produktion einen Bio-Impuls gegeben, wobei einige Weinberge umgestellt und zertifiziert worden waren. Als Liebhaber des gesunden Bauernverstandes haben Francis und Delphine, wie man so schön sagt, einiges zu bieten, denn sie gehören einer Familie von Winzern und Weinbauern an, die seit mindestens sechs Generationen besteht. Das älteste Mitglied, dessen Spuren bislang gefunden wurden, wurde nämlich während der Französischen Revolution im Jahr 1792 geboren.Die Weinberge des Weinguts befinden sich größtenteils in Cormicy, nordwestlich von Reims, im Massif de Saint-Thierry, das auch als "Petite Montagne de Reims" bezeichnet wird, auf kalkhaltigen Silikatböden. Weinberge gibt es auch in Paradis (Hameau de Belval, im Marne-Tal), Cuchery, Cauroy-lès-Hermonville und Mailly-Champagne, einem Dorf, das als Grand Cru der Montagne de Reims klassifiziert ist. Die Ausrichtung der Weinberge ist hauptsächlich Ost/Nordost, im Marne-Tal sogar Süd. Die Orientierung auf den biologischen Anbau geht hier auf mehrere Jahre zurück: Um charaktervolle und möglichst natürliche...

Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung