Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von Fr. 300 oder 18 Flaschen, sonst Fr. 15

Cavesa le CAVE, le club des amateurs de vins exquis
bio vin_rare

Chablis Forêts 1er Cru, Moreau-Naudet - 2021

  • Quelle: Burgund
  • Bezeichnung: Chablis
  • Weingut: Moreau-Naudet
  • Rebsorte(n): Chardonnay
  • Bereitschaftsdienst: 15 jahre
  • Alkoholgehalt: 12.5%
  • 209 Classement: Premier Cru
Er stammt aus einer großen, zwei Hektar großen Parzelle, die ein wenig die Synthese der beiden Bodenarten zwischen Sécher und Vaux Miolot darstellt, und ist einer der besten Premiers Crus von Chablis. Er ist vollständig, mit seinem weinigen, kräftigen Körper und seinen Akzenten von Menthol und Lakritze. Wie bei Vincent Dauvissat, der dazu beigetragen hat, den Cru populär zu machen, reift er wunderbar 15 Jahre und mehr. Grüner Führer RVF: 94/100
Datenblatt >
42,00 CHF
stock

Auf Lager in unseren Lagern

> Klicken & Abholen
packaging

Crashsichere Verpackung

> Versand- und Abholoptionen
payment

100% sichere Bezahlung

> Zahlungsmöglichkeiten
contact

Le CAVE's Garantie

> unser Engagement
contact

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

> Kontaktieren Sie uns
print

Sie möchten diese Artikelkarte ausdrucken?

> Herunterladen / Drucken
grap_mouse
technical_sheets

Blatt

Technik

Weinbau

Fläche des Weinbergs: 1,84 Hektar. Alter der Rebstöcke: 50 Jahre. Bodenbeschaffenheit: Lehm-Kalkstein (kieselig). Lage: in Hanglage. Ausrichtung nach Südwesten. Mechanische Bearbeitung des Bodens. Keine chemischen Düngemittel. Keine Verwendung von Unkrautvernichtungsmitteln. Manuelle Weinlese mit Sortiertisch.

Önologie

Langsame Pressung, 10-stündige Vorklärung und Ausbau 1/3 im Fass für 24 Monate und 2/3 in thermoregulierten Tanks für 24 Monate.

Vorschläge zur Begleitung

Meeresfrüchte - Lachstartar - Austern in Sake-Gelee - Käse.

Weingut
Von 1993 bis 2016 hat Stéphane Moreau dieses kleine Familienweingut an die Spitze der Chablis-Weine geführt. Als intuitiver, sensibler, beobachtender und empirischer Winzer hat er es geschafft, mit der Unterstützung von Virginie, seiner besseren Hälfte (im wahrsten Sinne des Wortes), einen Stil zu etablieren, der gegenüber den lokalen "Stars" keine Komplexe hat.Um dies zu erreichen, hat er viel gesucht, ausprobiert und sich manchmal auf den Pfaden der "Schwefelfreiheit" verirrt. Aber er hat seine Arbeit im Weinberg verdoppelt, alle Insektizide und Fäulnisbekämpfungsmittel eliminiert und organische Bodenverbesserer eingesetzt, wenn es die Beschaffenheit des Bodens und der Pflanzen erforderte. Er konzentrierte sich vor allem auf die perfekte Reife der Trauben, indem er die Erträge niedrig hielt. Außerdem entwickelte er den Ausbau in Tanks, Fässern und halben Fässern weiter und verlängerte ihn schrittweise auf bis zu zwei Jahre, um die Weine in die Flasche zu bringen und dem Terroir die Möglichkeit zu geben, sich vollständig auszudrücken.In diesen Jahren haben Stéphane und Virginie Moreau auch die Mittel für ihre Ambitionen geschaffen, indem sie die Weinberge von 7 auf über 20 Hektar vergrößerten und einen neuen, größeren Weinkeller bauten, der es ermöglicht, drei Jahrgänge gleichzeitig einzukellern und sich die Zeit zu nehmen, die große Weine benötigen.Nach dem plötzlichen Tod...
Mehr lesen...
domain_wines

Die Weine des

Weingut

loader
domain

Meine zuletzt

angesehenen Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen

complete_order

Vervollständigen Sie Ihr

Bestellung